Weitere Informationen

Viele zusätzliche Informationen zu unserem Produkt iFRONT finden sie auf der Internetseite unseres Partnerunternehmens aus der Schweiz.

Link: www.ifront.ch

Download: Infobroschüre "Bioklimatische Fassade" als PDF (2,5 MB)

Newsletter abonnieren

iFRONT

Für Gebäude mit positiver Energiebilanz

Foto: Steuerungsgerät
© iFront

Unser Ziel ist energieeffizitentes Bauen auf der Basis ökologischer Nachhaltigkeit. iFRONT Fassadenregelungen managen den natürlichen Licht- und Sonneneinfall und optimieren die Gebäudeklimatisierung. Denn enerieeffizientes Bauen bedeutet zugleich kosteneffizientes Bauen.

iFRONT – der letzte Baustein zur Komplettierung der Gebäudeautomation

Intelligente Fassadenregelungen von iFRONT komplettieren die Gebäudeautomatisierung. Unsere hochentwickelte und schonende Elektronik reguliert flexibel und präzise den Lichteinfall. iFRONT Fassadenlösungen machen es möglich, einen Großteil des Energie- und Wärmebedarfs durch natürliches Sonnenlicht abzudecken.

Vollautomatisch oder manuell – zentral oder individuell

Das integrierte Lamellensystem von iFRONT kann sowohl vollautomatisch als auch manuell geregelt werden. Sie müssen auf keinen Ihrer Wünsche verzichten: Die intelligente iFRONT-Steuerung berücksichtigt genauso Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse, wie den Nutz- und Arbeitskomfort des Gebäudes. So können zusätzliche manuelle Einstellungen eingerechnet werden. Ein vorgegebener Richtwert wird dann durch flexible Komponentenabstimmung optimal ausbalanciert und der optimale Arbeits- und Nutzkomfort des Raumes stabil gehalten.

iFRONT Fassadenregelung – die ökologisch-ökonomisch intelligente Investition

Ökologische Intelligenz rechnet sich

iFRONT Fenstersysteme werden ausschließlich aus ökologisch nachhaltigen und recyclebaren Baustoffen gefertigt, die in der Wiederbeschaffung unkompliziert sind. Das sichert die umweltschonende und qualitativ hochwertige Konstruktionsweise unserer Fassadensysteme – und eine ökonomisch sinnvolle Nachhaltigkeit.

Energieüberschussbilanzen durch optimiertes Lichtmanagement

iFRONT Fassadensysteme setzen nachhaltige Energieeffizienz schon heute in die Tat um. Mit iFront werden bereits Energie-Plus-Gebäude realisiert. In der Wärmedämmung und im Schallschutz halbieren Fassadenlösungen von iFRONT die Richtwerte für Passivhaus-Fenster. iFRONT setzt neue Maßstäbe für die Energie- und Wärmebedarfsrechnung von Gebäuden.

Energieeffizienz ist Kosteneffizienz

Optimierung durch Zentralisierung

Unsere Fassadensysteme arbeiten mit einer hochpräzisen und schonenden Steuerung der integrierten Lamellensysteme. iFRONT schafft eine einfache Lösung für einen komplexen Bereich: Eine zentrale Regulierung, die eine manuelle Regulierung integriert, beispielhaft in ihrer Effizienz.

Nachhaltigkeit mit System

Die technologischen Lösungen unserer Partner werden weltweit systematisch eingesetzt. Sie überzeugen durch Präzision und Langlebigkeit. Diese Nachhaltigkeit rechnet sich: Die vollautomatische Steuerung von Beckhoff reduziert Wartungs-, Reparatur- und Unterhaltskosten auf ein Minimum.

Effizienz die sich lohnt

Das Ergebnis ist eine Klimaregulierung, die so effektiv ist, dass sie Passivhäuser und Niedrigenergiehäuser in den Schatten stellt: Gebäude, die mit iFRONT Fassadenregelungen ausgestattet sind, erwirtschaften im Sommer nachhaltig neutrale Energiebilanzen. Im Winter erzielen sie dauerhaft Energieüberschussbilanzen.

Zum Seitenanfang